Schmerztherapie

Schmerzen sind sehr vielfältig. Sie können an den verschiedensten Körperstellen entstehen – Gelenke, Muskeln, Nerven, und Organe betreffen. Nicht selten liegt die Ursache auch in der Psyche des Patienten.

Deshalb verstehe ich unter Schmerztherapie eine sehr vielseitige Behandlung. Es ist nicht nur die Verabreichung von schmerzstillenden Medikamenten, sondern vielmehr eine Kombinationstherapie aus zum Beispiel Akupunktur, Neuraltherapie, Bioresonanztherapie (SIT)Chirotherapie und psychosomatisch-ganzheitlicher Betreuung.

Die Schmerztherapie umfasst auch das Auffinden von Störfeldern (wie z.B. Zahnstörfeldern, Narben, Vergiftungen), die oftmals Ursache der Regulationsstörungen sind. Dazu muss eine Störfeldmessung (DFM) vorgenommen werden.

Welcher Weg zur Beseitigung Ihrer Schmerzen der effektivste ist, wird im persönlichen
Gespräch gemeinsam geklärt.